Institution

Das Institut für Lehrerbildung der Mennoniten in Paraguay ist eine private, jedoch staatlich anerkannte bilinguale Bildungsinstitution, in der Studentinnen und Studenten mit guten Deutsch- und Spanischkenntnissen zu Primarschullehrerinnen und -lehrern ausgebildet werden. Die Absolventen erhalten die Berechtigung, sowohl an deutsch- als auch an spanischsprachigen Schulen in Paraguay zu unterrichten. Das Institut vertritt eine christliche Wertorientierung.

Der Innenhof des Verwaltungsgebäudes (Foto: Eugen Friesen)

Klassenräume (Foto: Eugen Friesen)

Den Studenten steht eine geräumige Halle für kulturelle und sportliche Aktivitäten zur Verfügung (Foto: Eugen Friesen)

Frontansicht der Mehrzweckshalle (Foto: Eugen Friesen)