:: Navegación
 
 
Startseite > Institution > Leitbild der Institution

Leitbild der Institution

Das Institut für Lehrerbildung versteht seinen Auftrag in der Aus- und Fortbildung von Deutschlehrern für deutschsprachige Siedlerschulen in Paraguay und für andere Schulen mit Deutsch als Fremdsprache. Diesem Auftrag liegt eine biblisch-christlichen Glaubens- und Werteorientierung zugrunde.

Das Institut für Lehrerbildung ist in seinen Zielen darum bestrebt,
  • eine biblisch - christliche Erziehung, die dem mennonitischen Glauben entspricht, zu vertreten.
  • eine ganzheitliche Erziehung anzustreben, in der religiöse, kulturelle und soziale Werte und Kenntnisse vermittelt, vorhandene Fähigkeiten entwickelt und praktische Fertigkeit eingeübt werden sollen.
  • das Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Familie, der Gemeinschaft, dem Staat und der Umwelt zu fordern.
  • zu einer verstärkten Zusammenarbeit der Träger auf schulischem und kulturellem Gebiet beizutragen, und zwar nach dem Grundsatz "Gemeinnutz vor Eigennutz".
  • die Studenten zu einem interkulturellen Zusammenleben zu befähigen.
  • den Studenten eine umfassende pädagogische und fachspezifische Ausbildung zu vermitteln.
  • eine gute Zusammenarbeit mit paraguayischen und deutschen Regierungsstellen und kulturellen Verbänden zu pflegen.
  • Freiraum für Initiative, Kreativität, Mitbestimmung und Mitverantwortung unter Einbeziehung von Selbstdisziplin und Selbstkritik zu schaffen.
  • Bedürfnisse, Veränderungen und Entwicklungen der Gesellschaft wahrzunehmen und sie im Studienprogramm zu berücksichtigen.
  • beide Sprachen, Deutsch und Spanisch, gleichmäßig zu fördern.

 
© 2010-2018 - IFD Filadelfia | Mailformular | Druckversion | Login | Sitemap
Webmaster: Grafil | CMS: CMSimple
Home Home